Schwermetall-Ausleitung

Grunge cracked Poison sign background with some soft scratches and dents
Schwermetalle sind starke Toxine für den Körper.

Die Chelat-Therapie dient der Ausleitung von Schwermetallen und anderen toxischen Metallen wie Aluminium.

Chronische Erkrankungen und Erschöpfung sind auf dem Vormarsch. Die ganzheitlichen Therapeuten sehen chronische Vergiftungen als eine wichtige Ursache dafür an.

Mit Infusionen von Chelatbildnern wie DMSA (Dimercaptobernsteinsäure)  und EDTA werden schädliche Metalle gebunden aus dem Körper ausgeleitet. EDTA steht für Ethylene Diamine Tetra Aceticacid.

Mittels eines Urin Tests können Sie erfahren, ob Sie vergiftet sind.

Deutlich stärkere Schwermetall-Ausleitung

Die Chelattherapie kann im Zusammenspiel dem MitoEnergy/me2.vie  System deutlich höhere Schwermetallmengen aus dem Körper befreien als bisher bekannte Therapien.

Mineraltest
Beispiel einer Urinuntersuchung auf Schwermetalle